BILDUNG – EINE INVESTITION IN IHRE ZUKUNFT, WIR UNTERSTÜTZEN SIE!

Sie möchten nicht irgendein Handwerk erlernen, sondern eines, das zu Ihnen passt? Sie möchten aufsteigen? Oder ganz neu durchstarten? Kein Problem, wir unterstützen Sie. Alle wichtigen Informationen zu den überbetrieblichen Aus-, Weiter- und Fortbildungs- angeboten sowie qualifizierten Umschulungen finden Sie hier:

Zu den Bildungsangeboten

PRAKTIKUM, LEHRSTELLE, FACHKRÄFTE: SIE SUCHEN. WIR FINDEN.

Lehrstellen, Betriebspraktika und motivierte Fachkräfte – wir helfen, das Richtige zu finden. Hört sich gut an? Dann sind folgende Informationen interessant für Sie.

Zu den Vermittlungsleistungen

WER UNS FRAGT, IST GUT BERATEN.

Handwerksbetriebe haben ebenso wichtige unternehmerische Entscheidungen zu treffen wie große Unternehmen. Nur ein wenig spezifischer. Wir beim BZH wissen, worauf es ankommt. So bieten wir fachgerechte, fundierte Beratung für Betriebe zum Thema Unternehmensführung und Personalwesen.

Zu den Serviceleistungen

 

__________________________________________________________________________________________________________

Der Europäische Sozialfonds in Nordrheinwestfalen fördert hier …


• die überbetriebliche Unterweisung von Auszubildenden aus dem Handwerk

Die  Lehrgänge der Überbetrieblichen  Unterweisung im Handwerk stellen sicher, dass alle Auszubildenden die relevanten Fertigkeiten ihres Ausbildungsberufes in der erforderlichen Tiefe einüben können – und zwar unabhängig vom Auftragseingang und von den Tätigkeitsschwerpunkten ihres jeweiligen Lehrbetriebes.

Auf diese Weise stützen sie die Ausbildungsfähigkeit vieler Handwerksbetriebe. Gleichzeitig steigern sie die Handlungskompetenzen und die Beschäftigungs- fähigkeit ihrer jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Im Bildungszentrum Handwerk der Kreishandwerkerschaft Duisburg finden zurzeit überbetriebliche Unterweisungen für folgende Ausbildungsberufe statt:

Elektroniker, Anlagenmechaniker für SHK-Technik, Kraftfahrzeugmechatroniker, Maler und Lackierer, Bauten- und Objektbeschichter, Zweiradmechatroniker, Fahrradmonteur, Metallbauer, Fachkraft für Metalltechnik, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker sowie Kaufleute für Büromanagement